Unsere Leistungen.

Als moderne, technisch hochwertig ausgestatte Facharztpraxis für Allgemeinmedizin bieten wir Ihnen ein breites Spektrum in der allgemeinmedizinisch-internistischen Diagnostik und der therapeutischen Begleitung.

Detaillierte Informationen über unsere Leistungen:

 

Durch unsere umfangreiche, breit angelegte Ausbildung in Klinik und Praxis und kontinuierliche Weiterbildung sowie durch unsere langjährige Erfahrung auf dem Gebiet Allgemeinmedizin sind wir in der Lage, Ihre medizinischen Beschwerden oder Erkrankungen kompetent abzuklären und zu behandeln. Für weitergehende Diagnostik und Therapie steht ein seit Jahren bewährtes Praxis- und Kliniknetz mit modernen Facharztpraxen und Kliniken in der Umgebung für rasche Terminvereinbarung zur Verfügung. Auch Vorsorgemedizin (Prävention) kommt bei diesem Konzept nicht zu kurz. Neben Gesundheitsuntersuchungen- und Beratungen führen wir alle von der STIKO (Ständige Impfkommission) empfohlenen Impfungen durch und beraten Sie auch kompetent bei reisemedizinischen Fragen (Individualimpfungen, Tauchtauglichkeitsuntersuchungen).

 

In einem ausführlichen Erstgespräch wird bei jedem Patienten der aktuelle Gesundheitszustand erfragt und durch eine körperliche Untersuchung ergänzt. Auch Vorerkrankungen, Operationen, Medikamente und relevante soziale Daten werden erfasst und ergänzen das Bild (Erstanamnese). Die weitere Diagnostik erfolgt individuell nach den Erfordernissen ihrer Erkrankung z.B. durch eine Laboruntersuchung, ein EKG (Herzstromkurve) oder eine Ultraschall-Untersuchung.

 

Durch eine individuell abgestimmte Vorsorgemedizin können Erkrankungsrisiken abgeschätzt werden oder Erkrankungen durch frühzeitige Vorbeugung abgeschwächt, verzögert oder gar vollständig vermieden werden. Dies trifft insbesondere auf die Früherkennung und Prävention von Herz-Kreislauf-, Stoffwechsel-, Lungen- und Magen-Darm-Erkrankungen zu.

Neben den von den gesetzlichen Krankenkassen im Leistungskatalog enthaltenen Präventionsmaßnahmen bieten wir bei unseren Gesundheits-Checks ab 35 Jahren, auf den jeweiligen Patienten abgestimmte, medizinisch sinnvolle Vorsorgeuntersuchungen an. Diese werden regelmäßig überarbeitet und dem neuesten medizinischen Wissensstand angepasst. Auf sogenannte IGeL-Leistungen (individuelle Gesundheitsleistungen) verzichten wir fast vollständig. Medizinisch sinnvolle Leistungen, die Ihre Krankenkasse nicht übernimmt, werden wir mit Ihnen bei Notwendigkeit besprechen. Informieren Sie sich zu diesem Thema bitte auch bei www.IGeLMonitor.de.

 

Die Bestimmung von Laborwerten ermöglicht bei vielen Erkrankungen die Diagnosestellung und hilft, den Schweregrad der Gesundheitsstörung besser abzuschätzen. Auch bei Vorsorgeuntersuchungen können Kernprozesse des Stoffwechsels und die Überprüfung mancher Risikofaktoren wertvolle Hinweise für die Einschätzung des Gesundheitszustandes und möglicher Risiken geben.

Wir arbeiten eng mit dem in München etablierten zuverlässigem Labor Limbach et.al. zusammen. Durch optimale Organisation und Logistik liegen uns die meisten untersuchten Laborparameter bereits am selben Tag vor und können so ohne Zeitverzug in die weitere Therapieplanung einfließen.

 

Der Ultraschall der Bauchorgane, der Nieren und der ableitenden Harnwege, der Lymphknotenregionen, der Gefäße und der Schilddrüse erlaubt eine detaillierte Beurteilung der untersuchten Organe. Es handelt sich dabei um eine komplikationslose und schmerzfreie Untersuchung, die nur im Ausnahmefall im nüchternen Zustand durchgeführt werden muss (z.B. zur Gallenblasenbeurteilung). Sie kommt als Basisuntersuchung sofort zum Einsatz und dauert nur wenige Minuten.

Bei spezieller Fragestellung kann die zusätzliche Farbdoppleruntersuchung Aufschluss über die Durchblutung der Organe geben.

 

Mit dem EKG (Aufzeichnung der Herzstromkurve) kann die Funktionsweise des Herzens genau untersucht werden. Insbesondere Herzrhythmusstörungen oder Durchblutungsstörungen des Herzens werden so direkt oder indirekt erfasst. Das Belastungs-EKG (Ergometrie, »Fahrrad-Test«) erlaubt zusätzlich genauere Aussagen hinsichtlich Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße und mancher Herzrhythmusstörungen. Außerdem kann so der persönliche Fitnesszustand sehr gut erfasst werden.

 

Zur besseren Diagnose einer Bluthochdruckerkrankung (arterielle Hypertonie) eignet sich in vielen Fällen die häusliche 24-Stunden-Blutdruckmessung. Auch zur Therapieeinstellung- und Überwachung liefert sie wertvolle Hinweise. Wir verfügen über zwei hochwertige Messsysteme der Firma customed, die es uns nach Messung sofort ermöglichen, mit Ihnen die Ergebnisse zu besprechen.

 

Bei manchen akuten oder chronischen Erkrankungen sind Hausbesuche zur Versorgung des Patienten erforderlich. Planbare Hausbesuche bitten wir, telefonisch mit dem Praxisempfang abzusprechen. Notfallmäßig angeforderte Hausbesuche werden nach Rücksprache mit uns durch den hausärztlichen Bereitschaftsdienst der Stadt München (Tel.: 116117) abgedeckt, da es sonst im normalen Praxisablauf durch die Abwesenheit des Arztes zu unzumutbaren Wartezeiten für die einbestellten Praxispatienten kommt.

 

Im Rahmen eines Gesundheits-Check’s werden durch ein ausführliches ärztliches Gespräch, eine umfassende körperliche Untersuchung, eine weiterführende Diagnostik sowie eine abschließende Zusammenfassung in einem persönlichen Gespräch alle für Sie relevanten Befunde erhoben, ausgewertet und besprochen.

  • Vorgespräch
  • Körperliche Untersuchung
  • Labordiagnostik
  • Ultraschall von Bauchorganen, Nieren und Schilddrüse
  • EKG, Belastungs-EKG
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Weiterführende Diagnostik (z.B. gynäkologische/urologische Untersuchung, Vorsorge-Darmspiegelung, bildgebende Diagnostik wie z.B. Röntgen)

Diese Leistungen werden bei privat versicherten Patienten in der Regel durch die Krankenkassen übernommen, bei gesetzlich versicherten Patienten leider nur teilweise erstattet. Bitte sprechen Sie uns hinsichtlich des medizinisch sinnvollen Umfangs, der Kosten und für eine Terminvereinbarung persönlich an.

 

Man kann sich nicht alle Termin merken. Wenn Sie möchten und uns Ihr Einverständnis geben, können wir Sie an Folge-Termine wie z.B. Auffrischimpfungen, Gesundheits-Checks erinnern. Das geht per Telefon oder per Mail.

 

Für nicht alle Ihre Anliegen haben wir in unserer täglichen Praxisarbeit ausreichend Zeit. Daher bieten wir Ihnen am Mittwoch und am Freitag zusätzliche Sprechzeit auch für gesetzlich Versicherte an. Die ärztlichen Leistungen innerhalb dieser Sprechstunden (z.B. reisemedizinische Beratungen) werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Die Vorsorgeuntersuchungen für unsere Privatpatienten können ebenfalls in diese Sprechzeiten terminiert werden.

Unsere Praxis verfügt über eine regelmäßiges Qualitätsmanagementsystem (EPA). Wir versuchen, vor allem bei Verbrauchsmaterialien, umweltschonend zu arbeiten. Wir achten auf Energiesparmaßnahmen und Mülltrennung.

Außerdem legen wir großen Wert auf ein kontinuierliches Fehler- und Hygienemanagement.

Weitere Ärtze in unserer Praxis:

Dr. Timmers, Psychologische Psychotherapie:

www.verhaltenstherapie-timmers.de